pixabay Bild von rusmirgadzo pixabay
07 Nov.
Internationales (Kontakt-)Seminar
07 Nov.
Internationales (Kontakt-)Seminar

Europäischer eTwinning-Workshop "Secondary and IVET Teachers"

Der Europäische eTwinning-Workshop richtet sich an Lehrkräfte der Sekundarstufe und an beruflichen Schulen

Zeitraum: Do., 07. November 2024, 15:00 bis Sa., 09. November 2024, 13:00
Veranstaltungsort: Sarajevo (Bosnien und Herzegowina)
Veranstaltungsformat: Internationales (Kontakt-)Seminar

Europäische eTwinning-Workshops sind Fortbildungen für Lehrkräfte zu spezifischen eTwinning-Themen. Während der Fortbildung erfahren Lehrkräfte, wie sie pädagogische Modelle und Medien gewinnbringend im Unterricht einsetzen können. Die Teilnehmerzahl liegt bei 80 bis 120 Personen, die aus allen eTwinning-Mitgliedsländern stammen.

Sprache: Englisch

Zielgruppe: Bei eTwinning registrierte Lehrkräfte der unteren und oberen Sekundarstufe und an beruflichen Schulen

Wenn Sie teilnehmen möchten, aber noch nicht Teil der eTwinning-Community sind, können Sie sich als Lehrkraft jederzeit hier registrieren. Wie das geht, finden Sie hier erläutert.

Thema: wird noch bekannt gegeben

Ziele der Veranstaltung:

  • Kolleginnen und Kollegen aus allen eTwinning-Mitgliedsländern treffen
  • Neue Lehrmethoden kennenlernen
  • Erfahren, wie eTwinning in verschiedenen Bildungseinrichtungen genutzt werden kann
  • Beispielhafte eTwinning-Projekte vorgestellt bekommen

Es stehen 4 Plätze für Lehrkräfte aus Deutschland zur Verfügung.

Das Programm der Veranstaltung finden Sie demnächst hier zum Download.

Veranstaltungsort und Unterkunft:
Für die Teilnehmenden werden zwei Übernachtungen vom 7. bis 9. November 2024 gebucht.

Kostenübernahme: Die Kosten für zwei Übernachtungen sowie für die Seminarverpflegung werden aus Mitteln der EU erstattet. Anfallende Reisekosten werden bis zu einem festgelegten Maximalbetrag bezuschusst, der in der Regel die Kosten vollständig deckt. 

Vergabe der Plätze: Für eTwinning-Veranstaltungen steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen für Teilnehmende aus Deutschland zur Verfügung. Hier finden Sie die Kriterien für die Bewerberauswahl.
Die Teilnahme an mehreren internationalen Veranstaltungen im Schuljahr ist nicht möglich. Eine Teilnahme auf eigene Kosten ist nicht gestattet. Zugelassene Teilnehmende werden zeitnah nach Ablauf der Bewerbungsfrist per E-Mail benachrichtigt.

Anmeldeschluss:
Mi., 31. Juli 2024, 23:59

Veranstaltungsort:
N.N.
Sarajevo (Bosnien und Herzegowina)

Ansprechperson:
Ulrich Heedt E-Mail: ulrich.heedt@kmk.org
Tel: 0228 501 662

Jetzt bewerben