27 Feb
Internationales (Kontakt-)Seminar
27 Feb
Internationales (Kontakt-)Seminar

International Online Barcamp “The future of Europe – Europe is your future! - Pupils’ participation in democratic life”

Mit dem Online Barcamp möchten wir Lehrende und Lernende in Europa zu demokratischem Engagement anregen und zu einer Teilnahme an Erasmus+ motivieren.

Zeitraum: Mo, 27. Februar 2023, 14:30 bis Di, 28. Februar 2023, 13:45
Veranstaltungsort: Online-Veranstaltung
Veranstaltungsformat: Internationales (Kontakt-)Seminar

Für die Zukunft Europas ist die Beteiligung junger Menschen an demokratischen Prozessen von größter Bedeutung. Einerseits engagieren sich junge Menschen zunehmend in "alternativen Formen" der Partizipation, andererseits fühlen sich viele junge Menschen von unseren demokratischen Strukturen und Institutionen ausgeschlossen.
In dem Barcamp möchten wir der Frage nachgehen, wie Schulen und das Programm Erasmus+ die Teilnahme von Schülerinnen und Schülern am demokratischen Leben sowie ihr soziales und bürgerschaftliches Engagement durch Lernaktivitäten und Auslandserfahrungen unterstützen können.
Diese Online-Veranstaltung ist als Barcamp konzipiert, bei dem Lehrende und Lernende aktiv Ideen für den Austausch einbringen können. Ferner bietet das Barcamp eine Plattform für die Diskussion und Vernetzung. Neben Informationen zum Förderprogramm Erasmus+ erhalten die Teilnehmenden auch Tipps und Anregungen von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen sowie Mitschülerinnen und Mitschülern.

Um was es geht und wie ein Barcamp abläuft, zeigen wir kurz und knapp in diesem Clip.
Den Link können Sie gern an Lehrkräfte anderer Schulen weiterleiten.

Das Barcamp wird auf Englisch abgehalten. Eine Verdolmetschung ist nicht vorgesehen.
Das Barcamp wird über die Event-Plattform Venueless auf Servern in Deutschland (Heidelberg) gehostet und ist konform mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung.

Zielgruppe und Teilnahmebedingung:
Wir rechnen mit etwa 300 Teilnehmenden (30 Lehrkräften / 60 Schülerinnen und Schülern aus Deutschland und 70 Lehrkräften / 140 Schülerinnen und Schülern aus anderen Erasmus-Programmstaaten).

  • Lehrkräfte von allgemeinbildenden Schulen mit je zwei Schülern im Alter von 14 bis 17 Jahren.
    Nur Bewerbungen von Lehrkräften, die mit 2 Schülerinnen/Schülern an dem Barcamp teilnehmen möchten, können akzeptiert werden.
  • Bitte stellen Sie vor Ihrer Bewerbung sicher, dass die Leitung Ihrer Einrichtung Ihre und die Teilnahme der Schülerinnen und Schüler unterstützt.
  • Ausreichende Englischkenntnisse sind für eine aktive Beteiligung erforderlich.
  • Bei einer erfolgreichen Teilnahmebewerbung können die Teilnehmenden ihre Diskussionsbeiträge oder Erfahrungsberichte auf der Veranstaltungsplattform einreichen.
  • Schülerinnen und Schüler haben zudem die Möglichkeit, Sessions zu moderieren. Voraussetzung ist die Teilnahme an einer Moderationsschulung (am 22.2.2023, 15:00 - 17:00 Uhr). Eine Bescheinigung über diese Qualifizierung wird ausgestellt.

Programmentwurf [pdf, 187 KB]

Das Barcamp wird aus Mitteln des EU-Programms Erasmus+ finanziert.

Eine Rückmeldung auf Ihre Bewerbung erhalten Sie Ende Januar 2023.

Anmeldeschluss:
So, 29. Januar 2023, 23:55

Ansprechperson:
Katharina Fahr
E-Mail: katharina.fahr@kmk.org
Tel: 0228 501363