Teilhabe & Partizipation

Ob Partizipation, zivilgesellschaftliches Engagement oder gemeinsame Werte: Hier haben wir hilfreiche Materialien und Handreichungen für die Praxis zusammengestellt.

Zurück zum Überblick von Teilhabe und Partizipation

Inspiration und Hilfen

Auf der Seite der Kultusministerkonferenz finden Sie grundsätzliche Dokumente und Links zum Thema Demokratiebildung sowie zu weiteren Unterrichtsinhalten wie z.B. Antisemitismus, Europabildung, Medienbildung und Menschenrechtsbildung.

Udo Michallik, Generalsekretär des Sekretariats der KMK, zeichnet als Unterstützer der Initiative #IchStehAuf für die ebenfalls zahlreiche hochwertige Unterrichtsmaterialien rund um Demokratiebildung kostenlos für Lehrkräfte und Schulen zur Verfügung gestellt werden.

Das SALTO-Portal aus dem Bereich Erasmus+ Jugend und Europäischer Solidaritätskorps bietet zahlreiche (meist englischsprachige) Materialien, Aktivitäten und Trainingsangeboten zum Thema Partizipation und Information. Es wird nach und nach für den Bereich Allgemeine Bildung erweitert werden, aber schon jetzt findet sich dort Material, dass auch im Schulbereich verwendet werden kann.  SALTO bedeutet übrigens Support for Advanced Learning and Training Opportunities.

Der Referenzrahmen für Demokratiekompetenz des Europarats ist ein Modell zur Beschreibung der Kompetenzen, die Bürgerinnen und Bürger benötigen, um effektiv an einer demokratischen Kultur teilzunehmen. Auf der Website der Berliner Landeszentrale für politische Bildung ist eine deutschsprachige Zusammenfassung verlinkt, außerdem findet sich dort ein Link zu einem netten Erklärfilm aus Österreich. Die Website des Europarats selbst ist ausschließlich in Englisch und Französisch verfügbar, enthält aber zahlreiche weiterführende Materialien.

Die umfangreiche Website der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V. bietet Grundlagendokumente, zahlreiche Materialien, eine Mediathek und Veranstaltungshinweise. Bei den Publikationen finden sich beispielsweise ein Praxisheft „Diskriminierungskritischer Klassenrat“ und ein Faltblatt „Demokratiepädagogik & Europaskepsis“.

Die grundlegende Website der EU zum Thema Demokratie und Menschenreche beinhaltet u.a. eine allgemeine Erläuterung der EU-Politik, konkrete Beispiele, ein kurzes Video und das Dokument „Aktionsplan 2020-24 der EU für Menschenrechte und Demokratie“.

Zur Website

Zum Aktionsplan

Unsere Empfehlung des Monats

Alles rund um die Geschichte und Institutionen der Europäischen Union: Auf der Website der Vertretung der EU-Kommission gibt es Broschüren und Flyer für unterschiedliche Altersgruppen, die kostenfrei bestellt werden können.

Zur Website

Noch mehr Materialien

Hier finden Sie Hinweise auf weitere nützliche Quellen im Netz rund um das Thema „Partizipation & Teilhabe“. Die Übersicht wird regelmäßig ergänzt. Vorbeischauen lohnt sich.

Democratic Schools Network

Das Democratic Schools Network des Europarats hat Aktionsvorschläge, Checklisten und Materialien zusammengestellt, die für die Praxis gut verwendbar sind. Unter der Rubrik Themes finde sich dort zum Beispiel:

  • Umgang mit Propaganda, Fehlinformationen und Fake News
  • Den Stimmen von Kindern und Studenten Gehör verschaffen
  • Kontroverse Themen diskutieren

Der Bereich Resources enthält darüber hinaus ein Kompendium von Ressourcen, Videos, offizielle Texte, Fact Sheets und eine Linkliste. Zwar ist die Website nur in den Sprachen Englisch und Französisch verfügbar, aber das kann für die Zusammenarbeit mit europäischen Partnern im Rahmen von Erasmus+ ja durchaus von Vorteil sein.

Zur Website des Netzwerkes

Aktive Demokratie in der EU

Aktive Demokratie in der EU ist ein Lernmodul, das Schülerinnen und Schüler an das Thema demokratische Bildung in der Europäischen Union heranführen soll. Das Dokument für Lehrkräfte enthält alle Materialien und Tipps zu den 4 Themeneinheiten

  • Einführung in die Europäische Union
  • Demokratie in der EU
  • Die Europäische Bürgerinitiative
  • Gründung und Bekanntmachung einer Europäischen Bürgerinitiative

Interessant an der Europäischen Bürgerinitiative ist, dass Gleichgesinnte nicht nur in ihrem eigenen Land zusammenarbeiten, sondern Unterstützung in mehreren Mitgliedstaaten finden können. Die Beschäftigung mit diesem Instrument ist also ein ideales Thema für die Zusammenarbeit mit europäischen Partnern im Rahmen eines Erasmus-Projekts. Die Materialien werden in allen Amtssprachen der EU angeboten.

Zur Website

Junge Menschen am demokratischen Prozess beteiligen

Young people's participation in European democratic processes ist eine englischsprachige Studie des Europäischen Parlaments mit vielen Hintergrundinformationen und Statistiken darüber, wie die Teilhabe junger Leute verbessert und erleichtert werden kann.

Für Erasmus-Projekte im Schulbereich könnte es spannend sein, ausgewählte Umfragen im Kreis der Partnerschulen zu wiederholen und die Ergebnisse dann mit den Gesamtergebnissen in der Studie zu vergleichen. Es gibt 11 ausführlich dargestellte Umfragen, etwa „Have you ever done one of the following? Voted in the last election, signed a petition, taken part in demonstrations etc.“ oder „From which of these sources do you get most information about political and social issues?“

Zur Veröffentlichung

Methodenbuch gegen Hassrede

Lehrkräfte, die das Thema im Unterricht aufgreifen wollen, erhalten in diesem englischsprachigen Handbuch zahlreiche Ideen und Vorschläge.

Zur Veröffentlichung