02 Nov
Internationales (Kontakt-)Seminar
02 Nov
Internationales (Kontakt-)Seminar

Estimating the budget for the implementation of a proposal for a Partnership for Cooperation

Ein internationales Kontaktseminar zur Budgetverwaltung in Erasmus+.

Zeitraum: Mi, 02. November 2022, 09:00 bis Fr, 04. November 2022, 14:00
Veranstaltungsort: Zypern
Veranstaltungformat: Internationales (Kontakt-)Seminar

Während dieser Fortbildung in Zypern werden die Teilnehmenden gemeinsam erfahren, wie sie den finanziellen Zuschuss von Erasmus+ einsetzen können. Pauschalen werden aufgeschlüsselt und mit Beispielen erklärt. Erfahrene Lehrkräfte werden berichten, wie sie mit dem Programm erfolgreiche Begegnungen durchführen konnten und im Detail, wie sie diese beantragt und abgerechnet haben. Im Fokus stehen die Fördermöglichkeiten der kleineren Partnerschaften (Small Scale Partnerships) und der größeren Kooperationspartnerschaften (Cooperation Partnerships).

In dem dreitägigen Seminar auf Zypern sollen die Teilnehmenden:

-    Möglichkeiten und Vorteile des Erasmus-Programms kennenlernen
-    Mittel bei Erasmus+ anfordern und diese sachgerecht verwenden können
-    Projekt- und Kooperationsideen gewinnen
-    Projektpartnerinnen und -partner finden bzw. sich mit anderen europäischen Einrichtungen und Schulen vernetzen.

Die Originalausschreibung finden Sie hier.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an Einrichtungen, wie Universitäten, Fachhochschulen, Lehrerfortbildungsinstitute, Schulbehörden und Vereine, die vorhaben, zum Antragstermin 2023 einen Antrag auf eine Kooperationspartnerschaft (KA220) zu stellen.

Seminarsprache: Englisch

Veranstaltungsort: Zypern

Termine: Anreise am 01.11.22, Seminartage 02.11.-04.11.22

Bewerbungsfrist: 26.06.22

Teilnahmebedingungen:
Es stehen drei Plätze zur Verfügung. Bewerbungen werden hinsichtlich der Übereinstimmung mit der Zielgruppe überprüft. Pro Einrichtung kann maximal eine Person teilnehmen. Bewerberinnen und Bewerber werden zeitnah nach Ablauf der Bewerbungsfrist benachrichtigt, ob eine Teilnahme möglich ist oder nicht.
Seminarkosten werden von der NA Zypern übernommen. Nach erfolgreicher Teilnahme am Kontaktseminar und Erhalt der Berichterstattung, übernimmt der Pädagogische Austauschdienst (PAD) die Fahrtkosten.

Bewerbungsverfahren:
Der Bewerbungsvorgang findet über die Plattform SALTO Education and Training statt. Bitte nehmen Sie bei Interesse dort zwei Schritte vor:

  1. Registrieren Sie sich bitte zunächst, um sich dann für diese Veranstaltung zu bewerben. Bei Ihrer Registrierung geben Sie bitte als Sending Agency / Nationale Agentur: "DE03 Nationale Agentur für EU Programme im Schulbereich im Pädagogischen Austauschdienst der Kultusministerkonferenz" an.
  2. Wenn Sie bei SALTO registriert sind, klicken Sie hier auf den Link. Sie können sich dann auf der Eventseite direkt über den "Apply" Button bewerben.

Eine genauere Anleitung finden Sie in den FAQs unserer Website.

Bitte stellen Sie sicher, dass die Leitung bzw. der Träger Ihrer Einrichtung Ihren Antrag unterstützt!

Dieses Seminar findet im Rahmen der Erasmus+ TCA (Transnational Cooperation Activity) statt. Auf SALTO ist sie unter dem Titel: „Estimating the budget for the implementation of a proposal for a Partnership for Cooperation“ zu finden.
 

Anmeldeschluss:
So, 26. Juni 2022, 23:55

Ansprechperson:
Anja Höhn
E-Mail: Anja.Hoehn@kmk.org
Tel: 0228 501 370